Jetzt von neuer Förderung und 0% MwSt profitieren. Angebot einholen und Vorteile sichern.

x

Photovoltaik Garantie: Komplettschutz für Ihre Solaranlage

PV Anlage Garantie

Wenn Ihre Photovoltaikanlage Mängel aufweist oder nicht die gewünschte Leistung erbringt, ist es wichtig, dass Sie über Ihre Rechte als PV-Anlagenbesitzer informiert sind. Sowohl die gesetzliche Gewährleistung als auch die vom Hersteller angebotene Photovoltaik Garantie spielen in diesem Zusammenhang eine entscheidende Rolle. Diese beiden Schutzmechanismen dienen dazu, Sie vor finanziellen Belastungen durch Reparaturen oder den Austausch von Komponenten zu bewahren und gleichzeitig mögliche Einbußen bei der Leistung Ihrer Solarstromanlage zu minimieren.

Stand: August 2023

Erfahren Sie, was Sie als Anlagenbetreiber über Herstellergarantien und gesetzliche Gewährleistungsansprüche wissen sollten und worauf Sie bei den Garantiebedingungen der einzelnen Hersteller unbedingt achten sollten.

PV Garantien im Überblick Das wichtigste auf einen Blick

  • Gewährleistung: PV Anlagen haben je nach Einbausituation eine gesetzliche Gewährleistungsfrist von zwei oder fünf Jahren.
  • Herstellergarantie: Hersteller können eine zusätzliche Photovoltaik Garantie anbieten. Diese ist freiwillig und kann unter der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen vom Hersteller individuell festgelegt werden.
  • Produktgarantie: Bei dieser Produkt- bzw. Haltbarkeitsgarantie sichert der Hersteller zu, dass das PV-Produkt frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist.
  • Leistungsgarantie: Die Leistungsgarantie beinhaltet die Zusicherung des Herstellers, dass das PV-Produkt über einen bestimmten Zeitraum eine gewisse Leistung erbringt.
  • Das Kleingedruckte: Informieren Sie sich umfassend über die angebotenen Leistungen der Herstellergarantien. Damit stellen Sie sicher, dass Sie im Falle von Mängeln oder Leistungsproblemen angemessen geschützt sind.
  • Versicherung: Sie können Ihre PV Anlage über zusätzliche Versicherungen (z. B. Wohngebäudeversicherung) schützen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Photovoltaik Schutz Gewährleistung vs. Garantie: Wo liegt der Unterschied?

Die Begriffe „Gewährleistung“ und „Garantie“ werden häufig im Zusammenhang mit der Behebung von Mängeln oder Installationsfehlern einer Photovoltaikanlage verwendet, unterscheiden sich jedoch stark in ihren Merkmalen. Um als Käufer einer PV Anlage vollständig geschützt zu sein, ist es ratsam, sowohl die Gewährleistung als auch die Garantiebedingungen zu verstehen. Dies ermöglicht es, im Fall von Mängeln oder Problemen die richtigen Schritte einzuleiten und die entsprechenden Ansprüche zu stellen.

Die Gewährleistung ist eine im Bürgerlichen Gesetzbuch verankerte Regelung, die den Verbrauchern gewisse Rechte einräumt, wenn ein Produkt mangelhaft ist oder nicht die vereinbarten Eigenschaften aufweist. Sie ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben und bietet eine Art Standardgarantie für Produkte. Die Gewährleistung gilt bei PV Anlagen normalerweise für einen Zeitraum von 2 bis 5 lahren nach dem Kauf des Produkts und stellt sicher, dass der Verbraucher Ansprüche auf Reparatur, Ersatz oder Rückerstattung geltend machen kann, wenn das Produkt nicht den vereinbarten Standards entspricht.

Im Gegensatz dazu ist eine Photovoltaik Garantie eine freiwillige zusätzliche Zusicherung, die vom Hersteller oder Verkäufer eines Produkts über die gesetzliche Gewährleistung hinaus angeboten wird. Sie kann eine erweiterte Deckung für einen bestimmten Zeitraum oder bestimmte Komponenten des Produkts bieten. Eine Photovoltaik Garantie kann beispielsweise Reparaturen, Austausch oder sogar Geld-zurück-Garantien abdecken, abhängig von den Bedingungen und Einschränkungen, die in der Garantieerklärung festgelegt sind.

Achtung: In der Realität sieht es bei fast allen Herstellergarantien mau aus, sobald die gesetzliche Gewährleistung abgelaufen ist. Zum einen liegt die Beweislast auf Kundenseite und zum anderen müssen Kosten für Transport, Demontage und Montage vom PV-Betreiber selbst übernommen werden.

Unser Tipp: Beim führenden Hersteller SOLARWATT erhalten Sie Produkt- und Leistungsgarantie von 30 Jahren inklusive Zusatzkosten für Lieferung und Austausch.

Doch worin genau unterscheiden sich die gesetzliche Gewährleistung und die erweiterte Photovoltaik Garantie?

Merkmale Photovoltaik Gewährleistung

  • Gesetzliche Grundlage: Die Gewährleistung ist im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) geregelt. Dies bedeutet, dass sie für jeden Verkäufer verbindlich ist. Die Gewährleistung setzt ein Vertragsverhältnis zwischen dem Käufer und dem
    Verkäufer voraus.
  • Verjährungsfrist: Die Ansprüche aus der Gewährleistung verjähren innerhalb von zwei bis fünf Jahren. Diese Frist beginnt in der Regel ab dem Zeitpunkt des Kaufs der Photovoltaikanlage.
  • Mängelbeseitigung: Im Rahmen der Gewährleistung hat der Käufer das Recht, Mängel am Produkt kostenlos beseitigen zu lassen. Dies kann durch Reparatur, Ersatz oder Rückerstattung des Kaufpreises erfolgen.
  • Unveränderbarkeit: Die Gewährleistung kann vom Hersteller weder zeitlich noch hinsichtlich ihres Umfangs zulasten des Kunden geändert werden.
💡Tipp: Notieren Sie sich am besten den Verjährungstermin der Gewährleistung nach dem Kauf Ihrer PV Anlage im Terminkalender. Überprüfen Sie rechtzeitig, ob die Solaranlage einwandfrei funktioniert. Im Falle von Mängeln sind Sie durch das Reklamationsrecht gesetzlich abgesichert.

Merkmale Photovoltaik Garantie

  • Freiwillige Leistung: Die Garantie ist eine freiwillige Leistung, die in der Regel vom Hersteller des Produkts angeboten wird. Anders als die Gewährleistung, die gesetzlich vorgeschrieben ist, liegt es im Ermessen des Herstellers, ob er eine Garantie gewährt oder nicht.
  • Bedingungen und Umfang: Die Bedingungen für die Inanspruchnahme der Photovoltaik Garantie und der Umfang der Leistungen liegen im Ermessen des Garantiegebers (z. B. Verjährung und Art der Mängelbeseitigung). Der Garantiegeber kann spezifische Bedingungen festlegen, die erfüllt werden müssen, damit die Garantie wirksam wird. Dies kann beispielsweise den ordnungsgemäßen Betrieb der Photovoltaikanlage oder die Einhaltung bestimmter Wartungsanforderungen umfassen.

PV Komplettangebot Individuelle PV-Lösungen

ZEO SOLAR ist Ihr zuverlässiger Partner für maßgeschneiderte Photovoltaik Photovoltaik Komplettangebote. Mit über 5.000 erfolgreich realisierten Projekten stehen wir für Erfahrung und Qualität. Unser Team von Experten begleitet Sie von Anfang bis Ende – von der Beratung über die individuelle Planung bis hin zur professionellen Montage Ihrer PV-Anlage. Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz und setzen Sie auf nachhaltige und effiziente Energiegewinnung.

Der Garantie Umfang Welche Garantiebedingungen und -leistungen sind im Garantieumfang enthalten?

Sollte ein Schaden bei einer Solaranlage auftreten, stellt sich die wichtige Frage, ob man Anspruch auf die Beseitigung von Mängeln oder sogar auf den Ersatz von Bauteilen hat. Erfahren Sie mehr zu den verschiedenen Garantiemodellen, dem Leistungsumfang und den Garantiebedingungen:

Produkt- und Haltbarkeitsgarantie für Photovoltaik

Die Produktgarantie sichert zu, dass die gelieferten Photovoltaikmodule frei von Material- und Verarbeitungsfehlern sind. Sollten während des Garantiezeitraums Mängel auftreten, verpflichtet sich der Hersteller zur Reparatur oder zum Austausch der defekten Komponenten. Diese Haltbarkeitsgarantie bezieht sich auf die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer des PV-Systems. Der Hersteller garantiert, dass die Photovoltaikmodule unter normalen Betriebsbedingungen nicht außerordentlich an Effizienz verlieren und gewisse Leistung erbringen.

Die typischen Produktgarantien variieren aufgrund ihrer unterschiedlichen Lebensdauer für die einzelnen Komponenten einer Photovoltaikanlage:

  • PV-Module: 10 bis 15 Jahre
  • Wechselrichter: 2 bis 5 Jahre
  • Montagekonstruktion: 10 Jahre
  • Batteriespeicher: 5 bis 10 Jahre

Hierbei handelt es sich lediglich um Richtwerte. Prüfen Sie die genauen Fristen in den Garantieunterlagen des Herstellers.

Bestes Garantiepaket 30 Jahre Komplettschutz

Die robusten Generationenmodule des Marktführers SOLARWATT stehen für eine ausgezeichnete und langlebige Qualität und bieten den mit Abstand besten Garantieservice für Ihre Photovoltaikanlage auf dem deutschen Photovoltaik Markt. Jetzt mehr erfahren zum 30 Jahre KomplettSchutz.

  • Lieferung
  • Reparatur und Austausch
  • Montage und Demontage

Leistungsgarantie für Photovoltaik

Die Leistungsgarantie stellt sicher, dass die Solarmodule eine gewisse Leistung erbringen und unter normalen Betriebsbedingungen keine außergewöhnlichen Effizienzverluste aufweisen. Die genauen Bedingungen können von Hersteller zu Hersteller variieren, aber typischerweise wird eine lineare Leistungsgarantie angeboten, bei der die Leistungsfähigkeit der Module pro Jahr nur geringfügig abnimmt (ca. 0,5 %). Sollte die tatsächliche Leistung der Module unter die garantierten Werte fallen, verpflichtet sich der Hersteller, die defekten Komponenten zu reparieren oder auszutauschen. Manche Hersteller bieten auch ein 2-Stufen-Garantiemodell an, bei dem 90 Prozent der Nennleistung für die ersten 10 Jahre und 80 % ab dem 11. Jahr, bis zum Ende der Garantiezeit, gewährt werden. Die Leistungsgarantien laufen meist 20 – 30 Jahre, variieren jedoch je nach Hersteller und Angebot.

Achtung:
In der Regel bezieht sich die Leistungsgarantie nur auf die Solarmodule. Bei Inanspruchnahme dieser Photovoltaik Garantie muss nachgewiesen werden, dass der Leistungsverlust aufgrund der Degradation entstanden ist. Leistungsminderungen aufgrund von Beschädigung oder Verschmutzung sind nicht Teil der Photovoltaik Garantie.

PV-Anlage gemeinsam mit uns planen und unkompliziert absichern.

Das Kleingedruckte Darauf sollten Sie bei einer Photovoltaik Garantie achten

Photovoltaikanlagen stellen eine langfristige Investition dar. Garantien können Ihnen hierbei zusätzliche Sicherheit bieten. Folgende Punkte sollten Sie beachten, um sicherzustellen, dass Ihre PV Anlage optimal geschützt ist.

Sorgfältige Prüfung der Garantiebedingungen

Es ist äußerst wichtig, die Garantiebedingungen sorgfältig zu prüfen, bevor Sie eine Photovoltaikanlage kaufen. Jeder Hersteller und Händler kann unterschiedliche Garantiebedingungen festlegen, die den Garantieumfang, die Laufzeit, eventuelle Ausnahmen und Einschränkungen sowie die Abwicklung von Garantieansprüchen regeln. Indem Sie die Garantiebedingungen gründlich lesen und verstehen, können Sie sich ein genaues Bild davon machen, welche Leistungen und Schutzmaßnahmen Ihnen gewährt werden. Überprüfen Sie dabei insbesondere:

  • Umfang der Garantie: Klären Sie, welche Teile oder Komponenten durch die Photovoltaik Garantie abgedeckt sind.
  • Laufzeit: Manche Garantien haben eine begrenzte Laufzeit, während andere möglicherweise lebenslang oder auf eine bestimmte Anzahl von Betriebsstunden beschränkt sind.
  • Ausnahmen und Einschränkungen: Es ist möglich, dass bestimmte Schäden nicht von der Photovoltaikgarantie abgedeckt werden, wie beispielsweise unsachgemäße Nutzung, normale Abnutzung oder äußere Einflüsse. Daher empfehlen wir Ihnen, das Kleingedruckte stets sorgfältig zu lesen.
  • Abwicklung von Garantieansprüchen: Informieren Sie sich über den Ablauf im Schadensfall und Kosten, für die Sie als Kunde möglicherweise verantwortlich sein könnten. Das kann Kosten für Messungen im Testlabor sowie den Abbau und Transport der Solaranlage umfassen.

Vergleiche und Referenzen

Bei der Bewertung von Photovoltaik Garantien können Vergleiche und Referenzen hilfreich sein. Durch den Vergleich verschiedener Garantieangebote der unterschiedlichen Hersteller, können Sie einen Einblick in branchenübliche Leistungen und Bedingungen erhalten.

Erfahrungen anderer Anlagenbetreiber und Bewertungen unabhängiger Zertifizierungsstellen können weitere Informationen liefern. Zudem geben direkte Gespräche mit Herstellern oder Anbietern von PV Anlagen Aufschluss über die angebotenen Garantien und deren Umfang. Diese Informationen helfen Ihnen, eine fundierte Entscheidung zu treffen und den passenden Hersteller auszuwählen.

conversation

Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich vor Ort und prüfen Ihre individuellen Gegebenheiten.

Termin vereinbaren

camera-drone

Solarrechner

Ihre maßgeschneiderte Lösung im sonnenreichen Bayern in greifbarer Nähe.

Jetzt PV-Anlage planen

solar-house

Photovoltaik Förderungen

Profitieren Sie von bundesweiten und regionalen Förderungen für Ihre PV-Anlage.

Mehr erfahren

Jetzt PV Anlage absichern 👉 So funtioniert’s: Photovoltaik Garantie im Schadensfall

Der unverhoffte Schadensfall ist eingetreten und Sie möchten von Ihrem Gewährleistungsrecht oder der Herstellergarantie Gebrauch machen? Erfahren Sie, wie Sie im Schadensfall am besten vorgehen:

  1. Gewährleistungs- oder Garantiefall? Es ist nicht immer sofort eindeutig, ob in Ihrem Fall das Gewährleistungsrecht oder die zusätzliche Herstellergarantie greift. Dies hängt von Verjährungsfristen und der Art des Schadens ab. Um herauszufinden, ob die Gewährleistung oder Photovoltaik Garantie greift, sollten Sie die Dokumente und Informationen überprüfen, die Ihnen beim Kauf des Produkts zur Verfügung gestellt wurden. Bei Unsicherheiten können Sie auch den Hersteller oder Verkäufer kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten.
    Lesen Sie auch: Gewährleistung vs. Garantie: Wo liegt der Unterschied?
  2. Melden Sie den Defekt oder Schaden umgehend dem Hersteller bzw. Händler.
  3. Je nach Garantiebedingungen können Sie aufgefordert werden, den Schaden zu dokumentieren oder das Produkt zur Überprüfung einzusenden.
  4. Der Hersteller oder Händler prüft den Schaden und entscheidet, ob er unter die Garantiebestimmungen fällt. Wenn der Schaden als garantiert eingestuft wird, erfolgt entweder die Reparatur des Produkts oder der Austausch durch ein neues. In manchen Fällen kann auch eine Rückerstattung des Kaufpreises angeboten werden.
  5. Beachten Sie die genauen Bedingungen der Photovoltaik Garantie, einschließlich Selbstbehalte, Versandkosten und Fristen für die Inanspruchnahme der Garantie.

Photovoltaik Garantie Noch fragen?

Sie haben noch Fragen rund ums Thema Photovoltaik und möchten gern ein unverbindliches Angebot inklusive individueller Fachberatung? Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für Ihre persönliche Beratung vor Ort und kontaktieren uns unter der 08636 – 23 987 90.

Ratgeber teilen
War dieser Ratgeber hilfreich?
Bewerten Sie diesen Ratgeber.

Jetzt unverbindliches Angebot erhalten

Für ein maßgeschneidertes Angebot prüfen wir mithilfe des Bayern Atlas Größe, Ausrichtung und andere Merkmale Ihres Daches und der Umgebung. Bitte geben Sie Ihre Adresse an, damit wir Ihnen ein fundiertes Angebot für Ihre optimale PV Lösung empfehlen können.

Photovoltaik Angebot

Wir beraten Sie auch gerne persönlich!

Beratungstermin vereinbaren